Kerniger Mittelalterrock aus Augsburg

 

Magisch, mystisch, mitreissend, zauberhafte Balladen und  fröhliche Trinklieder über Wein, Weib und Gesang zeichnen #LAUTENMANN# aus, genial instrumentiert mit Bouzouki, Laute, Drehleier, Davul und Bodhran und ebenso genial ergänzt mit Gitarrensounds a la Ritchie Blackmore und Pink Floyd. Titel mit mit klangvollen Namen und Texten die berühren wie "Sturmvogel" "Elender Schurke" oder „Der schwarze Tod“ rocken extrem gut und spannen den Bogen von Folkrock zu melodischem Metal mit Gitarrenriffs von hart bis zart!

 

         "Seyd gegrüsset, wir spielen für Euch...."